KfW BAFA


KfW-Förderprogramme

 

Sie möchten Ihre Immobilie energieeffizient sanieren? Dann profitieren Sie von den zinsgünstigen Krediten der KfW-Förderprogramme!

Auf der KfW-Seite finden Sie eine Vielzahl an Förderprogrammen für Privatpersonen, Unternehmen oder öffentliche Einrichtungen:

www.kfw.de


 


 

BAFA-Förderprogramme

Anreizprogramm für Energieeffizienz

Das Marktanreizprogramm (MAP) des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert den Ausbau von erneuerbaren Energien in Deutschland.

Das Anreizprogramm für Energieeffizienz (APEE) betrifft folgende Bereiche:

  • eine Modernisierung von Heizungsanlagen
  • eine Einrichtung von Solarkollektoranlagen
  • eine Installation von umweltschonenden Heizungssystemen auf Basis nachwachsender Rohstoffe
  • einen Einbau von effizienten Wärmepumpen für erneuerbare Wärme aus Wasser, Luft und Erde
  • einen einmaligen Zuschuss bereits geförderter Heizungsanlagen
  • einen Zusatzbonus für den Austausch ineffizienter Altanlagen des Heizungssystems
  • einen Einbau einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz

Am 1. Januar 2016 ist das »Gesetz für die Erhaltung, die Modernisierung und den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung« (Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz, KWKG) in Kraft getreten.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) informiert und ist für die Zulassung von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, Wärmenetzen sowie Wärmespeichern nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz zuständig.

Weitere Informationen erhalten Sie über nachfolgenden Link:

www.bafa.de

Stand April 2016. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Die Gewährleistung von Fördergeldern unterliegt ausschließlich dem BAFA. REISSER übernimmt keine Haftung über den tatsächlichen Erhalt der Fördergelder.


.

Informationen zum Download

.

 

ETA TISUN Biomasse Solaranlage PDF

 


ETA Biomasse PDF

 

 

bafa