Armaturen für Ihr Badezimmer

Armaturen und Brausen für Ihr Badezimmer

Mit REISSER läuft die Wanne voll

 

Ohne Armatur läuft im Badezimmer im wahrsten Sinne des Wortes nichts. Wasserhähne, Dusch- oder Wannenbrausen sollen vor allen Dingen wassersparend und leicht zu bedienen sein. Die optimale Armatur im Bad reguliert die Wassertemperatur verlässlich und effizient. Wenn die Armatur-Installation dann auch noch gut aussieht, wertet sie die Ästhetik im gesamten Bad auf.

Badezimmerarmaturen sind nicht nur essenzielle Bestandteile der Badeinrichtung, um ein Vollbad zu ermöglichen, sondern sie können auch richtige Eyecatcher sein. Sind Sie auf der Suche nach ausgefallenen Design Armaturen für Ihr Bad? Oder sollen Ihre Wasserhähne und Dusch- und Wannenarmaturen funktional und schlicht sein? In unserem Sortiment finden Sie Badarmaturen in verschiedenen Design-Ausführungen und hochwertige Materialien.

Makellose und pflegeleichte Oberflächen, detailgenaue Verarbeitung und innovative Technik: Auf Wunsch vereinen Ihre Armaturen im Bad all diese Eigenschaften.

 

 


 

1. Inspiration

Wasserhahn ist nicht gleich Wasserhahn: In unseren Ausstellungen präsentieren wir Ihnen die passende Armatur für Ihr neues Badezimmer. Auf Wunsch natürlich in Kombination mit der passenden Hand- oder Regenbrause. Von einfachen Einhandmischern über Thermostat-Armaturen bis hin zu hochmodernen Sensor-Armaturen, die über die Bewegung der Hände aktiviert werden.

Gerne zeigen wir Ihnen auch Sensor-Armaturen oder ausgefallene Modelle. Sie wünschen sich beispielsweise eine Retro-Armatur mit den klassischen zwei Stellrädern zum Einstellen der Wassertemperatur? In unserer Auswahl an Armaturen finden Sie ganz sicher das Bedienelement, das zu Ihrem ganz individuellen Badezimmer-Interieur passt.

 

 

REISSER Armaturen

Wenn Sie sich für ein Bad aus den REISSER Eigenserien entscheiden, so finden Sie in jeder Badkollektion die passende Dusch-, Badewannen- und Waschtischarmatur. Unsere Brausegarnituren und Wasserhähne sind abgestimmt auf die formvollendete Badkeramik unserer Eigenserien.

Badarmatur - Reisser ADRIA Style
ADRIA Style

Elegante Ästhetik

Mehr erfahren
Katalog downloaden
Badarmatur - Reisser ADRIA
ADRIA

Wohlfühl-Ambiente

Mehr erfahren
Katalog downloaden
Badarmatur - Reisser GOLF Design
GOLF Design

Individuelles Design

Mehr erfahren
Katalog downloaden
Badarmatur - Reisser GOLF
GOLF

Stimmiges Ambiente

Mehr erfahren
Katalog downloaden
Badarmatur - Reisser FLORIDA
FLORIDA

Zeitlos schön

Mehr erfahren
Katalog downloaden

Armaturen von weiteren Herstellern

Sie wollen noch mehr sehen? In unserem Sortiment finden Sie Badezimmerarmaturen, Brausen, Duschköpfe, Duschsysteme und entsprechendes Zubehör für Ihre Dusch- oder Badewannenarmatur (z.B. Badaccessoires, Haltegriffe uvm.) von vielen weiteren unser REISSER Partner-Hersteller.

 


 

Lassen Sie sich kostenfrei beraten!

WUNSCHTERMIN ANFRAGEN

 


 

2. Badarmaturen im Überblick

 

FLORIDA Einhandmischer
FLORIDA Einhandmischer

Waschtischarmaturen

Von einfach bis nobel…

Das Waschbecken ist eines der wichtigsten Einrichtungsgegenstände im Badezimmer. Ihre Waschbeckenarmatur sollte Ihnen daher besonders viel Freude bereiten. Waschtischarmaturen existieren hauptsächlich in zwei Bauformen: Es gibt den klassischen Einhand-Mischer oder Einhebelmischer. Hier wird die Wassertemperatur “mit einem Griff geregelt”.

Die andere, etwas weniger verbreitete Variante ist die Mischbatterie: Diese regelt die Wassertemperatur jedes Mal neu, durch die Bedienung eines Kalt- und eines Warmwasser-Griffs. Beide Varianten von Mischern gibt es als Waschtisch-, Brause-, Badewannen- oder Bidetmischer, als Aufputz- oder Unterputzarmatur sowie als Zweiloch-, Dreiloch- oder Vierloch-Armatur.

REISSER Wannenarmatur Basic mit der Handbrause BR10
REISSER Wannenarmatur Basic mit der Handbrause BR10

Badewannenarmaturen

So klappt es mit dem entspannten Vollbad…

Badewannenarmaturen unterscheiden sich je nach Badewannen-Art stark voneinander. Sie erfüllen sich den Wunsch einer freistehenden Badewanne? Unser Sortiment bietet die passende Armatur mit Wandhalterung oder aber mit einer Befestigung direkt am Wannenrand für Ihre freistehende Badewanne.

Das Bild zeigt eine Aufputz-Badarmatur für die Einbaubadewanne. Sie finden in unserem Sortiment sowohl klassische oder „Retro“-Armaturen mit zwei Stellrädern als auch topmoderne Zweihandmischer.

Duscharmatur von ADRIA Style
Duscharmatur von ADRIA Style

Duscharmaturen

Im Handumdrehen zur angenehmen Wassertemperatur…

Eine Duscharmatur besteht normalerweise aus einer Aufputzarmatur in Kombination mit einer Kopf- oder Handbrause. Moderne Duschsysteme verfügen häufig über eine Regenbrause in Kombination mit einer separaten Handbrause oder Duschbrause.

Einige Duschbrausen vereinen die Eigenschaften einer großzügigen Regenbrause und einer äußerst effizienten Handbrause.

REISSER Regenbrause BR50 Premium
REISSER Regenbrause BR50 Premium

Regenbrause

Regenwald-Feeling im Badezimmer…

Regenbrausen liegen voll im Trend. XXL Regenbrausen machen die Dusche zu einem besonderen Vergnügen. Ob Monsunregen oder starker Schauer – wie viel Wasser Ihnen pro Quadratzentimeter über den Körper fließt, das hängt von der Art und der Größe der Regendusche ab.

Es gibt mittlerweile Regenbrausen, die direkt in die Decke eingelassen werden und es gibt sie mit einer separaten Halterung mit und ohne Höhenverstellbarkeit, zum Abnehmen oder fix an der Wand verankert.

REISSER Handbrause BR10
REISSER Handbrause BR10

Handbrause

Für komfortables Abbrausen…

Es gibt große Handbrausen und kleine handliche Brausen mit einer hohen Durchlaufgeschwindigkeit. Der Variabilität der gemeinen Handbrause sind auf gut Deutsch keine Grenzen gesetzt.

Viele moderne Handbrausen verfügen über sogenannte Durchflusskonstanthalter, welche in jeder Position für eine konstante Durchlaufgeschwindigkeit und einen gleichbleibenden Wasserdruck sorgen.

 


 

3. Beratung

Sie sprudeln nur so vor Ideen und wollen endlich Nägel mit Köpfen machen? Wählen Sie in einer unserer Badausstellungen oder in unseren Online-Prospekten Ihre Wunschbadewanne aus. Oder sind Sie überwältigt von der großen Auswahl an Möglichkeiten und benötigen noch etwas Beratung in Sachen Badewanne, Armatur und Co.? Welches Material ist das richtige für Ihre Badansprüche? Reicht das geplante Budget? Was gilt es noch zu bedenken bei der Wahl der richtigen Badewanne? Oder benötigen Sie gar eine Sonderform-Badewanne und werden im Standard-Sortiment nicht fündig? An welchem Punkt auch immer Sie gerade stehen – mit uns finden Sie einen fachkundigen Ansprechpartner. Gemeinsam kreieren wir eine Badezimmerlösung, die zu Ihren Vorstellungen und zu Ihren Platzverhältnissen passt.

 

REISSER Badausstellungen

Reisser Badausstellungen

Besuchen Sie uns in einer unserer 35 Badausstellungen im südwestdeutschen Raum. Überzeugen Sie sich von der Qualität und der Funktionalität der REISSER Baddesigns sowie von unseren herausragenden Dienstleistungen. Vereinbaren Sie einen Termin und besprechen Sie Ihre Ideen und offenen Fragen direkt mit unserem Fachpersonal vor Ort.

Bei uns bleibt keine Frage rund um das Thema Bad unbeantwortet – von der Budget- über die Raumplanung bis hin zur Umsetzung von Design-Finessen. Kompetente Beratung, kurze Wege, persönliche Betreuung und eine zuverlässige Lieferung machen unseren Service aus.

Badaustellung in Ihrer Nähe finden

 


 

Häufige Fragen rund um das Thema Badarmatur

Im Folgenden haben wir einige häufig gestellte Fragen zum Thema Badarmatur für Sie zusammengefasst.

 

Welche Arten von Armaturen gibt es?

Eine Armatur in Badezimmer oder Küche besteht normalerweise aus einer Mischbatterie und einem Hebel beziehungsweise aus zwei Stellrädchen zum Einstellen einer angenehmen Wassertemperatur. Mischbatterien sind im Einsatz an Waschtisch-, Brause-, Wannen-, Dusch- und Bidet-Armaturen. Im Sprachgebrauch wird der Begriff Mischbatterie synonym verwendet zu Armatur oder „Mischer“. Mischbatterien sind sowohl als Aufputz als auch als Unterputz-Badarmatur erhältlich.

 

ADRIA Badewannenarmatur – Einhandmischer
ADRIA Badewannenarmatur – Einhandmischer
Einhebelmischer / Einhandmischer

Der sogenannte Einhebelmischer oder Einhandmischer reguliert gleichzeitig die Wassertemperatur und die Durchflussmenge des Wasserhahns. Einhebelmischer sind sowohl in Badezimmern als auch in der Küche sehr verbreitet, da sie kaltes und warmes Wasser komfortabel vermischen


REISSER COLLECTION - Zweihandmischer
REISSER COLLECTION – Zweihandmischer
Zweihandmischer

Bei diesen Mischern wird die Wassermenge und die Wassertemperatur über zwei Stellräder reguliert. Diese Art von Mischbatterien findet man nur noch selten in deutschen Haushalten, da die Verwendung etwas umständlich ist – wie der Name schon sagt, werden beide Hände zur Bedienung benötigt.

Moderne Zweihandmischer sehen elegant aus und passen, je nach Design, in ein Badezimmer im Landhaus- oder im Retro-Stil. Im REISSER Sortiment finden Sie in der REISSER COLLECTION entsprechende Modelle.


Thermostat-Mischer von Aqua-Zone
Thermostat-Mischer von Aqua-Zone
Thermostatmischer

Thermostatmischer werden immer häufiger in Duschen eingesetzt, da sie die Wassertemperatur exakt und gleichmäßig regulieren. Auch wenn das Wasser während des Duschens kurz ausgeschalten wird, so bleibt das Wasser beim erneuten Einschalten gleich warm.

Der sogenannte Thermostatmischer reguliert die Wassertemperatur automatisch. Thermostatmischer verfügen in der Regel über einen sogenannten „Verbrühschutz“, welcher die Maximaltemperatur regelt.


Hansa HANSADESIGNO Style
Hansa HANSADESIGNO Style
Badarmaturen mit Sensor

Sensor-Armaturen finden sich häufig in Badezimmern, in denen Hygiene ganz besonders wichtig ist.

Die meisten Sensor-Armaturen verfügen über ein kleines Stellrädchen- oder Hebelchen für die Einstellung der Wassertemperatur.

Wie viel kostet eine Badarmatur?

Die Kosten für Badarmaturen hängen sehr stark vom verbauten Material und vom Design der Armatur ab. Eine Edelstahl-Armatur liegt preislich in einer niedrigeren Klasse als beispielsweise eine Armatur mit Chrombeschichtung, eine Messing- oder Mineralwerkstoff-Armatur.

Sensor-Armaturen kosten wesentlich mehr als einfache Einhandarmaturen für Waschtisch, Wanne oder Dusche.

Einen weiteren preislichen Einfluss hat die Bauart: Unterputz-Armaturen kosten sowohl in Anschaffung als auch im Einbau mehr als eine Aufputzarmatur. Mehr zum Thema Unterputz-Badarmatur lesen Sie weiter unten.

Was ist eine Niederdruckarmatur und wie unterscheiden sie sich von der Hochdruckarmatur?

Niederdruckarmatur

Wer sein Wasser über einen Boiler erhitzen will, der benötigt eine Niederdruck Mischarmatur. Die Niederdruckarmatur hat drei Anschlussschläuche: Einen für heißes Wasser und zwei für kaltes Wasser. In einem Wasserspeicher wird heißes Wasser gespeichert. Wenn nun am Wasserhahn das warme Wasser aufgedreht wird, so fließt kaltes Wasser aus der Wasserleitung in den Boiler und drückt heißes Wasser nach oben. Der zweite Kaltwasserschlauch führt dem heißen Wasser kaltes Wasser über den anderen Schlauch hinzu, um das gewünschte Mischverhältnis und die entsprechende Wassertemperatur zu erhalten.

Hochdruckarmatur

Hochdruckarmaturen haben nur zwei Anschlüsse: einen Warmwasser- und einen Kaltwasserschlauch. Sie kommen bei einer zentralen Warmwasserbereitung und bei sogenannten Durchlauferhitzern zum Einsatz.

Die beiden Anschlussschläuche der Armatur werden unmittelbar an die Ventile der Wasserleitungen angeschlossen. In der Regel kennzeichnet ein roter Anschluss das Warmwasser und eine blauer Anschluss das Kaltwasser an der Badezimmerwand oder am Durchlauferhitzer. Die Hochdruckarmatur vermischt das Wasser, sodass es in der gewünschten Temperatur und mit dem gewünschten Druck aus dem Wasserhahn fließt.

Was ist der Unterschied zwischen einer Aufputzarmatur und einer Unterputzarmatur?

Aufputzarmatur

Die Aufputzarmatur ist, wie der Name schon erahnen lässt, auf, beziehungsweise vor der Wand montiert. Das heißt, die gesamte Armatur befindet sich außerhalb der Badezimmerwand.

Unterputzarmatur

Unterputzarmaturen hingegen sind komplett in die Wand eingebaut. Außerhalb der Badezimmerwand befinden sich nur noch alle entsprechenden Einhandhebel oder Stellregler, der Schlauch, welcher zur Handbrause oder Kopfbrause führt und natürlich der Wasserhahn selbst.

 

Beide Varianten von Armaturen haben ihre Vor- und Nachteile. Grundsätzlich kann man sagen, dass der Montageaufwand bei Unterputzarmaturen ungleich höher ist als bei Aufputzarmaturen. Unter anderem aus diesem Grund entscheiden sich die meisten Kundinnen und Kunden für klassische Aufputzarmaturen. Zudem gibt es einige baurechtliche Besonderheiten zu beachten.

Sollten Sie nähere Fragen zum Thema Aufputz- oder Unterputzarmatur haben, so setzen Sie sich entweder mit unseren Experten in den Badausstellungen in Verbindung – oder direkt mit einem Sanitär-Fachbetrieb in Ihrer Nähe.

Was ist bei der Pflege von Badezimmerarmaturen zu beachten?

Wasser hinterlässt an Armaturen Kalkränder beim Trocknen. Um dies zu vermeiden, empfiehlt es sich Wassertropfen von den Armaturen nach der Nutzung sofort mit einem trockenen Tuch abzuwischen.

Sollten doch einmal Kalk-Rückstände zurückbleiben, so lassen sich diese ganz einfach mit einer neutralen Seifenlauge oder einem schonenden (säurearmen) Flüssigreiniger entfernen.

Woraus besteht eine Armatur?

Eine Armatur besteht normalerweise aus einem Hebelelement, einem Armaturhals und einer sogenannten Ablaufgarnitur.

Badezimmerarmaturen kann man mit oder ohne designgleichem Ablaufelement kaufen.


Weiterführende Links

Wir wissen, Badplanung ist nicht einfach. Stöbern Sie gerne erst einmal weiter und entscheiden sich anschließend für die Umsetzung mit einem starken Partner.

Lassen Sie sich kostenfrei beraten!

WUNSCHTERMIN ANFRAGEN