Solarthermie von REISSER

Solarthermieanlagen für Heizung und Warmwasser im REISSER Angebot

erneuerbar – klimafreundlich – unabhängig

Solarthermieanlagen sind eine umweltfreundliche und kosteneffiziente Lösung für die Wärmeversorgung mit Hilfe von Sonnenenergie. Selbst bei kleinen Dachflächen sind Sonnenkollektoren für thermische Solaranlagen eine sinnvolle Investition in die Zukunft des Heizens.

Mit Solarthermie wird Sonnenenergie für die Erwärmung von Wasser genutzt. Dieses kann dann entweder direkt als Warmwasser oder für die Heizung genutzt werden kann. Im Heizungsbereich können durch Solarthermieanlagen bestehende Heizsysteme, wie Gasheizungen oder Wärmepumpen, unterstützt werden.

Unsere Partnerhersteller

Solarthermieanlagen von Citrin Solar, Vaillant, Wolf oder Daikin

Bei REISSER finden Sie alles, was Sie benötigen, um Ihren Kunden effiziente und nachhaltige Solarthermieanlagen zur Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung anzubieten.

Von hochwertigen Sonnenkollektoren von Citrin Solar, Vaillant, Wolf oder Daikin über die Installationstechnik der solarthermischen Kollektoren bis hin zu den neuesten Komponenten für Heizung und Warmwasser wie Solarspeicher oder Solar-Verbindungsleitungen – wir sind Ihr zuverlässiger Partner, um mit Ihnen maßgeschneiderte Solarthermieanlagen für Ihre Kunden zu realisieren.

Entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment und bieten Sie Ihren Kunden eine moderne und umweltfreundliche Wärmeversorgung.

Photovoltaikanlagen können Sie ab Herbst 2024 über Reisser beziehen.

Citrin Solar
Daikin
Vaillant
Wolf

Heiztechnik sofort ab Lager lieferbar!

Sie benötigen Heiztechnik, und zwar sofort? Von Wärmepumpen über Solaranlagen, bis hin zu Pelletöfen – wir haben die Antwort auf alle Ihre Kundenanfragen! Und noch dazu alle Komponenten, die Sie auf der Baustelle benötigen.

Solarthermieanlagen für Warmwasser und Heizung – mit REISSER die beste Lösung

Erleben Sie mit unseren thermischen Solaranlagen die Zukunft der Heiztechnik und setzen Sie auf nachhaltige Energieerzeugung: Sonnenenergie wird direkt in Wärme umgewandelt und vor Ort genutzt. In den Solarkollektoren erwärmt die Solarenergie den Wärmeträger und über den Wärmetauscher im Speicher wird die Solarwärme an das Heizungswasser abgegeben oder zur Trinkwassererwärmung genutzt.

Die Installation von Solarthermieanlagen lohnt doppelt: Ökologisch gesehen tragen sie zur Bekämpfung des Klimawandels bei, da sie saubere Energie aus Sonnenlicht nutzt. Wirtschaftlich führt Solarthermie zu erheblichen Energieeinsparungen – und damit auch zu weniger Kosten für das Heizen.

Für einen möglichst hohen Ertrag setzen wir Flach- oder Vakuum-Röhrenkollektoren mit technisch immer weiter entwickelten Bauformen und Dämmungen ein. Passivhäuser bzw. Sonnenhäuser können bei entsprechenden Dachflächen und Speicherkapazitäten sogar allein durch Solarthermie versorgt werden.

Sollten Sie eine solarthermische Anlage nachrüsten wollen, oder denken Sie über eine Hybridlösung nach (also die die Kombination einer solarthermischen Anlage mit anderen Heiztechniken), dann ist REISSER Ihr Partner! Welche Hybridheizungen möchten Sie mit Reisser realisieren?


Solarthermieanlage in Kombination mit Wärmepumpe

Die Kombination einer Solarthermieanlage und einer Wärmepumpe ist eine effiziente und nachhaltige Lösung zur Wärmeversorgung. Die Solarthermie nutzt Sonnenenergie, um Wärme zu erzeugen, während die Wärmepumpe als effektive Wärmequelle dient und diese Energie verstärkt, um Gebäude zu heizen.

Diese Kombination ermöglicht eine umweltfreundliche und kostengünstige Wärmeversorgung, die die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen reduziert.

Hybridheizung - Solarthermieanlage und Wärmepumpe

Solarthermieanlage in Kombination mit Biomasseheizungen

Auch das Zusammenspiel von Solarthermie und Biomasseheizungen kann eine sinnvolle Möglichkeit für die Heizungs- und Warmwasserversorgung Ihrer Kunden sein. Die Nutzung von Sonnenkollektoren einerseits und verschiedenen Brennstoffoptionen wie Pellets, Stückgut, Hackgut und Hackschnitzeln andererseits ermöglichen eine nachhaltige Wärmeversorgung.

Sonnenenergie und erneuerbare Biomasse-Ressourcen werden effizient genutzt, um Gebäude zu heizen und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren.

Hybridheizung - Solarthermieanlage und Biomasseheizung

Ihre Vorteile als REISSER Partner

  • Zugang zum Fachhandwerker Online-Shop
  • über 85.000 Produkte sofort lieferbar
  • kostenfrei zur Baustelle liefern lassen
  • exklusive Verkaufsaktionen
  • persönliche Ansprechpartner
Jetzt Partner werden und profitieren
Vor- und Nachteile

Vor- und Nachteile von Solarthermieanlagen

Bei neuen Solaranlagen sind die Sonnenkollektoren bereits so leistungsstark, dass sie in der Übergangszeit – im Spätsommer und Frühjahr – an sonnenreichen milden Tagen ohne weitere Heizungsunterstützung die Zimmer auf Wunschtemperatur halten.

Im Umkehrschluss sind in den meisten Häusern in den sonnenarmen Monaten Kombinationen von Solarthermie und anderen Heizungssystemen nötig, um Warmwasser und Räume ausreichend zu erwärmen. Diese und andere Vor- und Nachteile sollten bei der Abwägung hinsichtlich Solarthermie berücksichtig werden.

Vorteile:

  • Umweltfreundlich: Solarthermieanlagen nutzen die erneuerbare Energiequelle Sonne, und stoßen keinerlei CO2 aus.
  • Kosteneinsparungen: Solarthermie kann die Heizkosten erheblich senken, da die Sonnenenergie kostenlos ist.
  • Unabhängigkeit von Energiepreisschwankungen: Solarthermieanlagen reduzieren die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und den damit verbundenen steigenden Energiepreisen.
  • Niedrige Betriebskosten: Solarthermieanlagen erfordern nur geringe Wartungskosten und haben eine lange Lebensdauer.
  • Förderungen und Anreize: Es gibt staatliche Anreize und Förderprogramme, die den Kauf und die Installation von Solarthermieanlagen unterstützen und zusätzliche Einsparungen ermöglichen.

Nachteile:

  • Abhängigkeit von Sonnenlicht: Solarthermieanlagen sind von Sonnenlicht abhängig, daher schwankt die Leistung je nach Wetter oder Tageslänge.
  • Hohe Anfangsinvestition: Die Installation einer Solarthermieanlage erfordert eine nicht unwesentliche Investition, auch wenn sich diese langfristig auszahlt.
  • Platzbedarf: Solarthermieanlagen benötigen ausreichend Platz auf dem Dach für Sonnenkollektoren.
  • Technische Komplexität: Die Installation und Wartung erfordern Fachkenntnisse, die nicht jeder Heizungsinstallateur beherrscht. Mit unseren Reisser-Partnern sind Sie immer auf der sicheren Seite. Hier geht es zu unseren Reisser-Solarthermieanlagen-Fachleuten!
  • Kombination mit anderer Heiztechnik erforderlich: Die Leistung von Solarthermieanlagen reicht außer in Passiv- bzw. Sonnenhäusern nicht zu 100 Prozent aus, so dass zumeist eine Hybridlösung mit einem anderen Heizungssystem erforderlich ist.

Wir haben ALLES – und das meiste auf Lager

Sie sind bereits Partner? Nutzen Sie unseren schnellsten Vertriebsweg: Entdecken Sie unseren Fachhandwerker Online-Shop “REISSER Online”. Lassen Sie die Ware direkt zur Baustelle senden! Hier geht’s zur Anmeldung im Online-Shop.

Finanzierung und Förderung

Um den Umstieg auf erneuerbare Energien zu unterstützen, bietet die Bundesregierung verschiedene Möglichkeiten zur Förderung von Solarthermieanlagen als nachhaltige Heizlösung.

Schauen Sie zum Thema Förderung für Heizung und Bad auf unserer ausführlichen Förderseite vorbei.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Thema Solarthermie

REISSER Services

Als Handwerkspartner profitieren Sie u.a. von folgenden Services:

  • Professionelle Heizlastberechnung für die optimale Heizanlage
  • Verlegeservice Fußbodenheizung (aussschließlich REISSER Therm)
  • Auslegung Fußbodenheizung (aussschließlich REISSER Therm)
  • Wärmepumpenauslegeung (aussschließlich LG Wärmepumpen)

Ihr Weg zu REISSER

Fachverkauf für Handwerker

REISSER bietet seinen Fachhandwerkern an 57 Standorten in DE ein großes Sortiment von Sanitär, Heizung, Installation, Klima/Lüftung, Ver- und Entsorgung und vielen Werkzeugen.

An 17 Logistik-Standorten sind 85.000 Artikel direkt verfügbar. 240 REISSER LKWs sind rund um die Uhr im Einsatz und liefern innerhalb von 24 Stunden auf Ihre Baustelle.