Wäremepumpen - von REISSER

Wärmepumpe – nur mit REISSER

Leistungsstark. Effizient. Nachhaltig.

Effiziente und leistungsfähige Wärmepumpen – sofort ab Lager lieferbar – finden Sie bei REISSER! Sie wollen sich erst einmal informieren? Wir stellen Ihnen alle wichtigen Informationen zu unserem Produktsortiment bereit.

Unser Sortiment

Wärmepumpen von etablierten Lieferanten

Neben der Effizienz spielen auch die Benutzerfreundlichkeit und der Wartungsaufwand eine entscheidende Rolle bei der Wahl der Wärmepumpe. In unserem Sortiment präsentieren wir Ihnen effiziente und leistungsstarke Wärmepumpen als Split- oder Monoblock-Gerät, mit und ohne Pufferspeicher, durchweg von führenden Herstellern.

Highlights

Wärmepumpen von LG, Daikin und Vaillant ab Lager!

Schon gewusst? REISSER bietet Ihnen als Handwerker-Partner ein breites Sortiment an Wärmepumpen direkt ab Lager! Ganz egal ob es um die Nutzung von Erdwärme, Sonnenwärme, Luft oder Grundwasser geht – bei uns finden Sie das passende Gerät für Ihr Projekt!

LG Wärmepumpen und Zubehör

  • MONOBLOC S R 32
  • DUAL INVERTER Warmwasserwärmepumpe
  • SPLIT IWT und WÄRMEBOX R32
  • HYDROSPLIT IWT
  • HYDROBOX R32
sofort ab Lager lieferbar!

DAIKIN Wärmepumpen und Zubehör

  • ALTHERMA 3H MT
  • ALTHERMA 3H HT
  • ALTHERMA HPC
  • Serie ECH 20
  • Serie W / Serie F
sofort ab Lager lieferbar!

Vaillant Wärmepumpen und Zubehör

  • aroTHERM plus (Paket 4.3102)
  • Pufferspeicher VP RW 45/2 B
  • Warmwasserspeicher uniSTOR VIH R 200/6B
  • VR 921 sensoNET
  • Mischermodul VR 71
sofort ab Lager lieferbar!

Bestellen Sie einfach in unserem Fachhändler Online-Shop!

Sie sind noch kein REISSER Partner oder haben noch keinen Zugang? Dann kontaktieren Sie uns hier einfach und schnell!

Jetzt REISSER Partner werden

Ihre Vorteile als REISSER Partner

  • Zugang zum Fachhandwerker Online-Shop
  • über 85.000 Produkte sofort lieferbar
  • kostenfrei zur Baustelle liefern lassen
  • exklusive Verkaufsaktionen
  • persönliche Ansprechpartner
Jetzt Partner werden und profitieren
Funktionsweise & Arten von Wärmepumpen
Wärmepumpen im Überblick

Die Wärmepumpentechnologie basiert auf einem geschlossenen Kältemittel-Kreislauf. Dieser besteht aus den Bauteilen Verdampfer, Verdichter, Kondensator, Expansionsventil sowie dem Kältemittel.

Im ersten Schritt fließt das Kältemittel zum Verdampfer. Dort entzieht es der Umweltwärme, also der Wärme aus dem Erdreich, der Umgebungsluft oder dem Grundwasser, die Wärmeenergie wodurch das Kältemittel gasförmig wird.

Im nächsten Schritt wird das Kältemittel mit Hilfe der zugeführten elektrischen Energie verdichtet. Dadurch erhöht sich das Temperaturniveau nochmals. Im Kondensator wird die Wärmeenergie dann abgegeben und erhitzt hier das Wasser des Heizkreislaufes. Über das Wärmeverteilungssystem gelangt die Wärme in den Wohnraum.

Jetzt Informationen zu Wärmepumpen anfordern

Wir führen folgende Wärmepumpen im REISSER Heizungs-Sortiment:

Luft-Wasser-Wärmepumpe – Effiziente Nutzung der Umgebungsluft

Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe nutzt die Umgebungsluft als Wärmequelle und wandelt diese Energie in Heizwärme um. Dabei wird die Wärmeenergie aus der Luft gewonnen und über einen Wärmetauscher an ein Kältemittel (z.B. Wasser-Glykol-Gemisch) übertragen.

Das Gemisch wird dann in einem Verdampfer verdampft, wodurch ein Kältemittel erhitzt wird. Dieses erwärmte Kältemittel wird anschließend komprimiert, was zu einer weiteren Temperatursteigerung führt.

Schließlich wird die entstandene Wärme über einen Wärmetauscher an das Heizsystem abgegeben. Die abgekühlte Flüssigkeit fließt zurück zum Verdampfer und der Kreislauf beginnt von vorne.

Luft-Wasser-Wärmepumpen eignen sich besonders gut für den Einsatz in Wohngebäuden und bieten eine effiziente Möglichkeit, um erneuerbare Energie aus der Umgebungsluft zu nutzen.

Zur Luft-Wasser-Wärmepumpen Seite


Luft-Luft-Wärmepumpe – Heizen und Klimatisieren mit einem Gerät

Eine Luft-Luft-Wärmepumpe nutzt, ebenso wie eine Luft-Wasser-Wärmepumpe, die Umgebungsluft als Wärmequelle. Jedoch wird die nutzbare Wärme nicht innerhalb eines Kältekreislaufs im Wohnraum verteilt, sondern Sie wird direkt über die Abluft des Geräts an die Frischluft abgegeben.

Luft-Luft-Wärmepumpen sind in Passivhäusern weit verbreitet, weil eine kontrollierte Wohnraumlüftung aufgrund der gut isolierten Gebäudehülle erforderlich ist. Mittels eines Kreuzgegenstromwärmetauschers wird der Abluft Energie entzogen und auf die Frischluft übertragen. Da diese Energie an manchen Wintertagen nicht ausreicht, wird der Frischluft über eine kleine Wärmepumpe zusätzlich Energie zugeführt.

Diese Art der Wärmepumpe eignet sich vor allem für kleinere Räume oder Einzelbereiche und stellt eine ökonomische Lösung dar, um sowohl zu heizen als auch zu kühlen.

Zur Luft-Luft-Wärmepumpen Seite


Sole-Wasser-Wärmepumpe – Nutzung der Erdwärme

Eine Sole-Wasser-Wärmepumpe, auch genannt Erdwärmepumpe, nutzt die thermische Energie des Erdreichs. Die Wärme wird über sogenannte Erdkollektoren oder Erdsonden nach oben transportiert.

Da hier zunächst Grabungen bzw. Bohrungen vorgenommen werden müssen, ist die Installation einer Sole-Wasser-Wärmepumpe etwas aufwendiger als die von anderen Geräten.

Eine Sole-Wasser-Wärmepumpe ermöglicht eine nachhaltige Beheizung und Warmwasserversorgung unabhängig von Wind und Wetter.

Erdwärmepumpen eignen sich für große Grundstücke, die eine Bohrung erlauben.

Zur Sole-Wasser-Wärmepumpen Seite


Grundwasserwärmepumpe – Komfort aus natürlichen Quellen

Die Grundwasserwärmepumpe, auch Wasser-Wasser-Wärmepumpe, nutzt, wie der Name schon sagt, die thermische Energie des Grundwassers und stellt diese zum Heizen zur Verfügung.

Selbst im Winter liefert Grundwasser viel Wärme. Mit ihrer hohen Leistungszahl gelten sie als besonders effiziente Wärmepumpen.

Für den Betrieb einer Wasser-Wasser-Wärmepumpe werden zwei Brunnen benötigt. Aus einem Grundwasserbrunnen wird mit der Pumpe Grundwasser angesaugt, daher der Name Saugbrunnen. Über den Schluckbrunnen wird das abgekühlte Nutzwasser wieder in das Grundwasser zurückgeführt, wo es durch die Sonnenenergie erneut erwärmt wird.

Zur Wasser-Wasser-Wärmepumpen Seite


Brauchwasserwärmepumpe – Effiziente Warmwasserbereitung durch Umweltwärme

Die Brauchwasserwärmepumpe nutzt Umweltwärme, um effizient warmes Wasser zu erzeugen. Anders als andere Wärmepumpen konzentriert sie sich ausschließlich auf die Warmwasserbereitung, ohne das Heizsystem zu beeinflussen.

Sie entzieht der Umgebung Wärmeenergie, verdampft ein Kältemittel und gibt diese Wärme an das Wasser ab. Dies reduziert Energiekosten, CO2-Ausstoß und ist ideal für Haushalte mit hohem Warmwasserbedarf.

Reine Brauchwasser-Wärmepumpen sind besonders kostengünstig und benötigen keine externe Wärmequelle, da sie die vorhandene Luft nutzen.

In Kombination mit einer Solaranlage arbeiten sie äußerst effizient.

Zur Brauchwasserwärmepumpe Seite

Wärmepumpenspeicher
Wärmepumpenspeicher im Überblick

Speicher sind essentiell, um große Energiemengen zu speichern und bei Bedarf wieder abzugeben. So dienen sie als stille Reserve, falls die Wärmepumpe einmal nicht genug Energie gewinnen sollte, und erhöhen den Wohnkomfort, indem sie große Energiemengen schnell abgeben.

Wärmepumpenspeicher können mit einem oder mehreren Wärmetauschern ausgestattet werden, um verschiedene Energiequellen zu integrieren oder Wärme sinnvoll im Wohnraum zu verteilen. Die Kapazität variiert je nach Modell und reicht von 300 bis 800 Litern für Warmwasserspeicher und von 100 bis 1.000 Litern für Pufferspeicher.

Für Solarthermieanlagen sind spezielle Speicher erforderlich, die die Einbindung mehrerer Energiequellen ermöglichen. Solche bivalenten Speicher erlauben eine äußerst effiziente Nutzung des Systems und können überschüssige Energie aufnehmen und je nach Bedarf an das Trinkwasser- oder Heizungssystem abgeben.

Zur Wärmepumpenspeicher Seite


REISSER bietet folgende Speichersysteme

Es gibt zwei Optionen für Speichersysteme in Verbindung mit einer Wärmepumpe. Das klassische Zwei-Speicher-System besteht aus einem Pufferspeicher, der die erzeugte Wärme aufnimmt und unabhängig von der Menge an das Heizungssystem abgibt, sowie einem separaten Speicher für die Trinkwasserversorgung.

Alternativ gibt es Kombispeicher, die sowohl die Funktion des Warmwasserspeichers als auch des Pufferspeichers in einem Gerät vereinen. Sie sind besonders in Mehrpersonenhaushalten beliebt.

Ob Kombispeicher, Zwei-Speicher-System oder Bivalent: Ihr Fachmann schätzt vor Ort ein, welche Speicherlösung die passende für die Heizungsanlage ist.

Highlights

REISSER THERM Wärmepumpenspeicher ab Lager verfügbar

Im Sortiment REISSER THERM präsentieren wir Ihnen die aktuellsten Wärmepumpenspeicher – ab Lager verfügbar!

Unsere Auswahl umfasst zwei Modelle: eine Variante mit integriertem Pufferspeicher im unteren Bereich und eine Ausführung mit einem besonders großen Wärmetauscher.

Wärmepumpen-Brauchwasserspeicher 300L

  • SWPC 300
  • Energieeffizienzklasse B
  • Doppelheizregister: 4,22 m2
  • Speichervolumen Warmwasser: 305 Liter
  • TH974/23003
sofort ab Lager lieferbar!

Wärmepumpen-Brauchwasserspeicher 250L mit integriertem Pufferspeicher

  • SWVPC 250/60
  • Energieeffizienzklasse: B
  • Doppelheizregister: 2,7 m2
  • Speichervolumen Warmwasser: 235 Liter
  • Speichervolumen Puffer: 60 Liter
  • TH970/23003
sofort ab Lager lieferbar!

Bestellen Sie einfach in unserem Fachhändler Online-Shop!

Sie sind noch kein REISSER Partner oder haben noch keinen Zugang? Dann kontaktieren Sie uns hier einfach und schnell!

Jetzt REISSER Partner werden
Finanzierung und Förderung

Um den Umstieg auf erneuerbare Energien zu unterstützen, bietet die Bundesregierung verschiedene Möglichkeiten zur Förderung von Wärmepumpen als nachhaltige Heizlösung.

Möglichkeiten zur Förderung für Wärmepumpen:

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Mit der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) novelliert die Bundesregierung die Förderungsmöglichkeiten für nachhaltige Heizsysteme. Über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) erhalten Bauherren Unterstützung bei der Sanierung von Gebäuden, die dauerhaft CO2-Emissionen und Energiekosten einsparen. Die Förderung umfasst sowohl Neubauten als auch Bestandsgebäude und unterstützt verschiedene Arten von Wärmepumpen.

KfW-Förderung:

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet ebenfalls attraktive Förderprogramme in Form von zinsgünstigen Krediten für Wärmepumpen an, beispielsweise das Bundesförderprogramm klimafreundlicher Neubau (KFN). Im Auftrag des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen übernimmt die KfW die Finanzierung und Förderung von klimafreundlichen Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden.

Länder- und Kommunalförderung:

Zusätzlich zu den bundesweiten Förderprogrammen gibt es auch regionale und kommunale Fördermöglichkeiten für Wärmepumpen. Viele Bundesländer und Gemeinden bieten spezifische Programme an, die zusätzliche finanzielle Unterstützung oder Steuervorteile für den Einsatz von Wärmepumpen bieten. Es lohnt sich, sich direkt bei Ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung über die regionalen Fördermöglichkeiten zu informieren.


Weitere Informationen zu staatlichen Fördermöglichkeiten für Heizung und Bad finden Sie auf unserer ausführlichen Förderseite.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Thema Wärmepumpen

Das Thema Wärmepumpen wirft eine Menge Fragen auf. Alle können wir hier an dieser Stelle zwar nicht beantworten. Doch die folgenden Fragen sollen Ihnen und gegebenenfalls Ihren Kundinnen und Kunden helfen, Wärmepumpen besser zu verstehen.

REISSER Services

Als Handwerkspartner profitieren Sie u.a. von folgenden Services:

  • Professionelle Heizlastberechnung für die optimale Heizanlage
  • Verlegeservice Fußbodenheizung (aussschließlich REISSER Therm)
  • Auslegung Fußbodenheizung (aussschließlich REISSER Therm)
  • Wärmepumpenauslegeung (aussschließlich LG Wärmepumpen)

Ihr Weg zu REISSER

Fachverkauf für Handwerker

REISSER bietet seinen Fachhandwerkern an 57 Standorten in DE ein großes Sortiment von Sanitär, Heizung, Installation, Klima/Lüftung, Ver- und Entsorgung und vielen Werkzeugen.

An 17 Logistik-Standorten sind 85.000 Artikel direkt verfügbar. 240 REISSER LKWs sind rund um die Uhr im Einsatz und liefern innerhalb von 24 Stunden auf Ihre Baustelle.